Agile Softwareentwicklung!

Das Begriff ‘Agilität’ in Softwareentwicklungsprozessen hat in den letzten Jahren einen wahren Boom erfahren. Angesichts immer komplexerer erscheinenden Entwicklungsprozessen ist dies auch weiter nicht verwunderlich. Ein Ziel der agilen Softwareentwicklung ist es, den Entwicklungsprozess flexibler und schlanker zu gestalten. -Einfach-, -Zweckmäßig-, -Kundennah- sind Schlagwörter, die man fest mit agilen Softwareentwicklungsprozessen verbindet.

Für den Auftraggeber bietet agile Softwareentwicklung viele Vorzüge. Durch die Reduzierung der Entwurfsphase auf ein Mindestmaß, wird frühzeitig mit der Erstellung ausführbarer Software begonnen, die dem Auftraggeber in kurzen Abständen zur gemeinsamen Abstimmung vorgelegt werden kann.

Entwicklte Softwarebausteine stehen somit frühzeitig für den produktiven Einsatz zur Verfügung. Die enge Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber während des gesamten Entwicklungsverlaufs fördern zudem eine hohen Kundenzufriedenheit und zu praxisnahen Softwarelösungen. Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten zur Umsetzung agiler Softwareentwicklung in Ihrem Unternehmen.